Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Dieselmotor anlassen - Motor anlassen - Zündschloss - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Dieselmotor anlassen

Um einen kalten Dieselmotor anzulassen, muss er zunächst vorgeglüht werden. Lassen Sie danach den Motor warmlaufen, bevor Sie losfahren.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Feststellbremse betätigt ist.
  2. Schaltgetriebe - Treten Sie das Kupplungspedal vollständig durch und schalten Sie den Schalthebel in die Neutralstellung. Halten Sie das Kupplungspedal durchgetreten, während Sie den Zündschlüssel in die Stellung START drehen.

    Automatik-/Doppelkupplungsgetriebe - Schalten Sie den Wählhebel in die Parkstufe P. Treten Sie kräftig auf das Bremspedal.

    Der Motor kann auch angelassen werden, wenn sich der Schalthebel in der Neutralstellung (N) befindet.

Dieselmotor anlassen


  1. Drehen Sie den Zündschlüssel zum Vorglühen in die Zündschlossstellung ON. Die Vorglüh-Kontrollleuchte leuchtet daraufhin auf.
  2. Wenn die Vorglüh-Kontrollleuchte erlischt, drehen Sie den Zündschlüssel in die Stellung START und halten Sie ihn in dieser Stellung fest, bis der Motor angesprungen ist (maximal 10 Sekunden) und lassen Sie danach den Zündschlüssel los.

ANMERKUNG Wenn der Motor 10 Sekunden nach Ablauf der Vorglühphase nicht angelassen wurde, schalten Sie die Zündung für min. 10 Sekunden wieder aus (Schlüsselstellung LOCK) und danach wieder ein (Schlüsselstellung ON), um erneut vorzuglühen.

Turbomotor mit Ladeluftkühler anlassen & abstellen

  1.  Lassen Sie den Motor direkt nach dem Anlassen nicht mit hohen Drehzahlen laufen und beschleunigen Sie nicht stark.

    Wenn der Motor kalt ist, lassen Sie den Motor eine kurze Zeit im Leerlauf laufen, damit der Turbolader genügend Schmierung bekommt.

  2.  Nach Fahrten mit hoher Geschwindigkeit oder nach langen Fahrten sollte der Motor vor dem Abstellen ca. 1 Minute im Leerlauf weiterlaufen.

    In dieser Zeitspanne kann sich der Turbolader abkühlen, bevor der Motor abgestellt wird.

ACHTUNG Stellen Sie den Motor nicht unmittelbar nach intensiver Motorbelastung ab. Motor und Turbolader könnten dadurch schwer beschädigt werden.
    Benzinmotor anlassen
    Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse betätigt ist. Schaltgetriebe - Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Schalthebel in die Neutralstellung schalten. Halten Si ...

    Engine Start/Stop-Knopf
    ...

    Andere Materialien:

    Anrufen - Über das Telefonverzeichnis
    Um das Menü "TELEFON" anzuzeigen:  Drücken Sie lang auf SRC/TEL.  Oder drücken Sie auf das Einstellrad, um das Kontextmenü anzuzeigen. Wählen Sie "Anrufen" und bestätigen Sie.  Oder drücken Sie auf MENÜ, wä ...

    Technische Daten
    Systemspannung: 12 V DC Betriebsspannung: 10 - 15 V DC Stromstärke: max. 10 +- 1A (bei Betrieb an 12-Volt- Gleichstrom) Betriebstemperaturbereich: -30 ~ +70C Max. Betriebsdruck: 6 bar Abmessungen Kompressor: 161 x 150 x 55,8 mm Dichtmittelflasche: 85 x ø 81 mm Kompressorgewich ...

    Klima
    1 Luft an Frontscheibe und Seitenscheiben 2 Luft für den Oberkörperbereich: zugfreie Belüftung 97 3 Luft in den Fußraum 4 Luftverteilung manuell 5 Temperatur einstellen, linker Innenraum 6 Maximales Kühlen 7 AUTO-Programm 8 Luftmenge manuell 9 Anzeige für T ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cautos.org 0.0131