Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Warnblinker - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Warnblinker

Warnblinker


Die Warnblinker müssen immer eingeschaltet werden, wenn Sie es für notwendig halten, dass das Fahrzeug in einer kritischen Situation abgestellt wird.

Wenn ein Not-Stopp notwendig ist, fahren Sie immer soweit wie möglich von der Straße weg.

Um die Warnblinker einzuschalten, drücken Sie die entsprechende Taste.

Dadurch werden alle Blinker eingeschaltet. Die Warnblinker können auch bei abgezogenem Zündschlüssel eingeschaltet werden.

Um die Warnblinker abzuschalten, drücken Sie die den Schalter nochmals.

    Rückfahrkamera
    Wenn Sie den Wählhebel bei eingeschalteter Zündung in die Stellung R (Rückwärtsgang) bringen, leuchtet der Rückfahrscheinwerfer auf und die Abdeckung der Rückfahr ...

    Beleuchtung
    ...

    Andere Materialien:

    Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einem "Ankerpunkt" im Fahrzeug sichern (ausstattungsabhängig)
    Die ISOFIX Befestigungspunkte befinden sich am Fahrzeugboden hinter den Rücksitzen Dieses Symbol bezeichnet die Position des Haltebandbefestigungspunkts. ❈ Bei einigen Fahrzeugen (ausstattungsabhängig) ist die Abdeckung für den zusätzlichen Kindersitz-Halteb ...

    Emergency Stop Signal (ESS) (Notbremssignal)
    Das Notbremssignal (ESS, Emergency Stop Signal) warnt den Hintermann bei Vollbremsungen (blinkende Bremsleuchten). Das System wird unter den folgenden Umständen aktiviert:  Fahrzeug hält plötzlich an (Fahrgeschwindigkeit mehr als 55 km/h, Verzögerung grö&s ...

    Größere Kinder
    Kinder, die für Kinderrückhaltesysteme zu groß sind, müssen immer auf einem Rücksitz sitzen und den vorhandenen Sicherheitsgurt anlegen. Das Beckengurtband muss bequem und so tief wie möglich über die Hüften geführt werden. Überprüfen S ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cautos.org 0.0128