Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Spurhaltewarnsystem (LDWS) - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Spurhaltewarnsystem (LDWS)

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Spurhaltewarnsystem (LDWS)

Spurhaltewarnsystem


Dieses System erkennt mittels eines in die Windschutzscheibe integrierten Sensors die Fahrspur und warnt Sie beim Verlassen derselben.

VORSICHT Beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise bei der Benutzung des Spurhaltewarnsystems:
  •  Achten Sie stets auf den Straßenzustand. Das Spurhaltewarnsystem veranlasst das Fahrzeug nicht zum Wechseln oder Beibehalten der Fahrspur.
  •  Machen Sie keine plötzlichen Lenkbewegungen, wenn das Spurhaltewarnsystem vor dem Verlassen der Fahrspur warnt.
  •  Wenn die Kamera die Fahrspur nicht erkennt oder die Fahrgeschwindigkeit nicht mehr als 60 km/h beträgt, ist das Spurhaltewarnsystem nicht in der Lage, Sie auf ein etwaiges Verlassen der Fahrspur aufmerksam zu machen.
  •  Wenn die Frontscheibe Ihres Fahrzeugs getönt oder anderweitig beschichtet ist oder Zubehör davor montiert ist, funktioniert das Spurhaltewarnsystem möglicherweise nicht ordnungsgemäß.
  • Lassen Sie kein Wasser oder andere Flüssigkeiten an die Kamera des Spurhaltewarnsystems gelangen, damit die Kamera nicht beschädigt wird.
  •  Entfernen Sie keine Bauteile des Spurhaltewarnsystems und setzen Sie den Kamera nicht starken Erschütterungen aus.
  •  Legen Sie keine reflektierenden Gegenstände auf dem Armaturenbrett ab.
  •  Die Funktion des Spurhaltewarnsystems kann durch verschiedene Faktoren (einschließlich äußere Einflüsse) beeinträchtigt werden. Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, auf den Verkehr zu achten und das Fahrzeug jederzeit in der Spur zu halten.
Eingestellte Tempomat-Geschwindigkeit über 30 km/h wieder aufnehmen
Wenn die automatische Geschwindigkeitsregelung deaktiviert wurde, ohne dass der CRUISE ON-OFF -Schalter betätigt wurde (und wenn das System weiterhin eingeschaltet ist), wird die Regelun ...

Handhabung des Spurhaltewarnsystems
Zum Aktivieren: Drücken Sie die Taste des Spurhaltewarnsystems, während sich der Start/Stop-Knopf in der Stellung ON befindet. Daraufhin leuchtet die Anzeige (weiß) im Kombiin ...

Andere Materialien:

Kopfairbags
Gilt für Fahrzeuge: mit Kopfairbags Einbauort und Beschreibung der Kopfairbags Das Airbag-System ist kein Ersatz für den Sicherheitsgurt! Das Verletzungsrisiko für den Kopf und Oberkörper kann durch aufgeblasene Airbags reduziert werden. Abb. 31 Prinzipdarstellung: Einbauo ...

Kopfstütze
Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der vordere Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für Fahrer und Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im ...

Parklenkassistent (Park Assist)
Gilt für Fahrzeuge: mit Parklenkassistent (Park Assist) Beschreibung Der Parklenkassistent unterstützt den Fahrer beim Rückwärtseinparken. Abb. 29 Prinzipdarstellung: Parken auf der rechten Fahrbahnseite. Der Parklenkassistent unterstützt Sie beim Finden einer geeignet ...

Kategorien



В© 2011-2021 Copyright www.cautos.org 0.011