Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen - Fahren mit Anhänger - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Fahren mit Anhänger / Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen

Beachten Sie bitte folgende wichtige Punkte, wenn Sie den Anhängerbetrieb planen:

  •  Denken Sie über die Verwendung einer Schlingerdämpfung nach. Ihr Fachhändler für Anhängerkupplungen informiert Sie gern.
  •  Ziehen Sie mit Ihrem Fahrzeug während der ersten 2.000 km keinen Anhänger, damit der Motor ordnungsgemäß eingefahren wird.Wenn dieser Hinweis missachtet wird, kann dies zu schwerwiegenden Motor- und Getriebeschäden führen.
  •  Für den Fall, dass Sie einen Anhänger ziehen möchten, empfehlen wir, sich wegen der Anhängerzugvorrichtung etc. an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.
  •  Fahren Sie immer mit mäßiger Geschwindigkeit (unter 100 km/h).
  •  Fahren Sie auf längeren Steigungsstrecken nicht schneller als 70 km/h bzw. halten Sie das Geschwindigkeitslimit ein, wenn dieses geringer ist.
  •  Der wesentlichen Punkte im Anhängerbetrieb betreffen das Gewicht:

Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen


M/T: Schaltgetriebe
A/T: Automatikgetriebe
DCT: Doppelkupplungsgetriebe

Wartung bei Anhängerbetrieb
Wenn Sie regelmäßig mit Anhänger fahren, muss Ihr Fahrzeug häufiger gewartet werden. Besonders wichtig sind in diesem Zusammenhang das Motoröl, die Automatik/Doppelkupplu ...

Anhängergewicht
Wie groß ist das sichere Höchstgewicht eines Anhängers? Das Gewicht des Anhängers darf niemals das maximal zulässige Gesamtgewicht überschreiten. Dies kann jed ...

Andere Materialien:

Funktionseinschränkung des ECO-Aktivsystems
Unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen wird die Funktion des ECO-Aktivsystems eingeschränkt, ohne dass sich die ECO-Anzeige verändert.  Bei niedriger Kühlmitteltemperatur: Das System wird eingeschränkt, bis sich die Motorleistung normalisiert.   ...

Sicherheitsgurt-Warnleuchte
Ihr Fahrzeug ist mit Sicherheitsgurten und Gurtstraffern für den Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Die Gurtstraffer sollen sicherstellen, dass die Gurte bei bestimmten frontalen Kollisionen eng am Körper des Fahrers und Beifahrers anliegen. Die Gurtstraffer können bei ...

Funktionsvoraussetzungen
Der intelligente Parkassistent hilft beim Einparken, indem er die Größe von Parklücken misst, in die Lenkung eingreift (halbautomatisches Einparken) und Begleitinformationen auf dem LCDDisplay anzeigt, die das Einparken unterstützen. Ferner unterstützt die Funk ...

Kategorien


В© 2011-2024 Copyright www.cautos.org 0.0046