Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Tempomat - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Tempomat

Tempomat


  1. Kontrollleuchte - Tempomat
  2.  Kontrollleuchte - Tempomat SET

Das Tempomat-System erlaubt es Ihnen, eine Fahrgeschwindigkeit zu bestimmen, die Ihr Fahrzeug danach einhält, ohne dass Sie das Gaspedal bedienen müssen.

Das System funktioniert nur bei einer Geschwindigkeit von mehr als 30 km/h.

VORSICHT
  •  Wenn das Tempomat-System eingeschaltet ist (die Kontrollleuchte CRUISE im Kombiinstrument leuchtet), kann die Geschwindigkeitsregelung unerwartet eingreifen. Schalten Sie deshalb das Tempomat-System ab (die Kontrollleuchte CRUISE im Kombiinstrument leuchtet nicht), wenn es nicht benötigt wird.
  •  Verwenden Sie das Tempomat- System nur auf Autobahnen mit geringem Verkehrsaufkommen und bei gutem Wetter.
  •  Verwenden Sie die Tempomat- Steuerung nicht, wenn das Einhalten konstanter Geschwindigkeiten zu gefährlichen Situationen führen kann, so z. B.

    Bei dichtem Verkehr, bei sich ständig änderndem Verkehrsaufkommen, auf rutschigem Untergrund (regennasse, vereiste oder schneebedeckte Fahrbahn), auf kurvenreichen Strecken sowie auf Strecken mit mehr als 6% Steigung oder Gefälle.

  • Beachten Sie bei eingeschaltetem Tempomat besonders aufmerksam die Fahrbedingungen.
  •  Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit eingeschaltetem Tempomat- System bergab fahren, da sich die Fahrzeuggeschwindigkeit erhöhen kann.

 

ACHTUNG Schalten Sie bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe und eingeschaltetem Tempomat nicht ohne die Kupplung zu treten in die Neutralstellung, da die Motordrehzahl unkontrolliert ansteigen würde.Wenn dies auftritt, treten Sie das Kupplungspedal oder betätigen Sie den Tempomat- Schalter ON-OFF, um die Tempomat- Steuerung abzuschalten.

ANMERKUNG

  •  Wenn bei eingeschaltetem Tempomat nach dem Abbremsen des Fahrzeugs die SET-Taste betätigt bzw. erneut betätigt wird, wird die Tempomat- Steuerung nach ca. 3 Sekunden wieder aufgenommen. Diese Verzögerung ist normal.
  •  Um die automatische Geschwindigkeitsregelung zu aktivieren, betätigen Sie nach dem Einschalten der Zündung bzw. nach dem Anlassen des Motors mindestens einmal das Bremspedal. Auf diese Weise wird geprüft, ob der für die Aufhebung der automatischen Geschwindigkeitsregelung wichtige Bremsschalter ordnungsgemäß funktioniert.
Sicherheitshinweise zum Bremsen
VORSICHT  Betätigen Sie jedes Mal, wenn Sie das Fahrzeug verlassen oder parken, die Feststellbremse so weit wie möglich und schalten Sie das Getriebe vollst&a ...

Schalter Geschwindigkeitsregelung
O: Beendet die Geschwindigkeitsregelung. : Schaltet die automatische Geschwindigkeitsregelung ein bzw. aus. RES+: Nimmt die vorherige Geschwindigkeit der automatischen Geschwindigkeitsr ...

Andere Materialien:

Autogas
Gilt für Fahrzeuge: mit Autogasanlage (BiFuel) Autogas als Kraftstoff Autogas ist ein alternativer Kraftstoff für den Kraftfahrzeugverkehr. Es besteht aus einem Propan-Butan- Gemisch. Ausschlaggebend für die gegenwärtige Bedeutung des Autogases sind die strengen gesetzlich ...

Sicherungen
Die elektrische Anlage eines Fahrzeugs ist mit Sicherungen gegen Überlastungsschäden geschützt. Das Fahrzeug ist mit 3 (oder 4) Sicherungskästen ausgestattet. Ein Sicherungskasten befindet sich auf der Fahrerseite im Armaturenbrett, die anderen befinden sich im Motor ...

Sicherungen ersetzen (Motorraum)
Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus. Öffnen Sie den Deckel des Sicherungskastens, indem Sie die Verriegelungen drücken und den Deckel abheben. Prüfen Sie die ausgebaute Sicherung und ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist.Verwe ...

Kategorien



В© 2011-2020 Copyright www.cautos.org 0.0165