Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Benzin mit Alkohol- und
Methanolzusätzen - Benzinmotor - Kraftstoffvorschriften - Einleitung - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Benzin mit Alkohol- und Methanolzusätzen

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Einleitung / Kraftstoffvorschriften / Benzinmotor / Benzin mit Alkohol- und Methanolzusätzen

"Gasohol", eine Mischung aus Benzin und Äthanol (auch Ethylalkohol) und Benzin oder "Gasohol" mit Methanolzusatz (auch Wood Alcohol) wird zusammen mit oder als Ersatz für verbleites und bleifreies Benzin vermarktet.

Verwenden Sie keine Benzinmischungen (Gasohol), die mehr als 10% Äthanol bzw.

Ethylalkohol enthalten und verwenden Sie keine Benzinmischungen (Gasohol), die Methanolzusätze enthalten. Derartige Kraftstoffe können Betriebsstörungen und Beschädigungen der Kraftstoffanlage, der Motorsteuerung und der Abgasregelung verursachen.

Stoppen Sie die Verwendung einer Benzinmischung (Gasohol), sobald Betriebsstörungen auftreten.

Fahrzeugschäden und Betriebsstörungen unterliegen nicht der Herstellergarantie, wenn sie durch die Verwendung folgender Kraftstoffe verursacht wurden:

  1. Benzinmischung (Gasohol) mit einem Äthanolzusatz von über 10%.
  2.  Benzin (oder Gasohol) mit Methanolzusatz.
  3.  Verbleites Benzin oder verbleite Benzinmischung (Gasohol).
ACHTUNG Verwenden Sie niemals eine Benzinmischung mit dem Zusatz von Methanol. Stoppen Sie die Verwendung einer Benzinmischung (Gasohol), wenn die Fahreigenschaften beeinträchtigt werden.
    Bleifreies Benzin
    Für Ihr Fahrzeug empfehlen wir Ihnen die Verwendung von unverbleitem Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 95 RON (Research Octane Number) bzw. 91 AKI (Anti Knock Index). (Verwenden Si ...

    Sonstige Kraftstoffe
    Die Verwendung von Kraftstoffen wie zum Beispiel:  silikonhaltige (Si) Kraftstoffe  manganhaltige (Mn) Kraftstoffe  ferrocenhaltige (Fe) Kraftstoffe  Kraftstoffe mit and ...

    Andere Materialien:

    Airbag-Aufprallsensoren
    SRS-Steuermodul  Aufprallsensor vorn  Seitlicher Aufprallsensor (ausstattungsabhängig) VORSICHT  Schlagen Sie nicht gegen Stellen, und verhindern Sie, dass irgendein Gegenstand gegen die Stellen schlägt, an denen die Airbags oder Se ...

    Wählhebelsperre (ausstattungsabhängig)
    Das Doppelkupplungsgetriebe ist aus Sicherheitsgründen mit einer Wählhebelsperre ausgerüstet, die verhindert, dass der Wählhebel aus der Stellung "P" (Parken) oder "N" (Leerlauf) nach "R" (Rückwärtsgang) bewegt werden kann, sofern nicht gleichzeitig das Bremspeda ...

    Dichtmittel verteilen
    Fahren Sie umgehend eine sieben bis zehn Kilometer lange Strecke (ca. 10 Fahrminuten), um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen. ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht langsamer als 20 km/h. W ...

    Kategorien



    В© 2011-2022 Copyright www.cautos.org 0.0039