Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Befestigungspunkt(e) für Fußmatten - Innenausstattung - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Befestigungspunkt(e) für Fußmatten

Befestigungspunkt(e) für Fußmatten


Wenn auf dem vorderen Bodenbelag eine Fußmatte verwendet wird, stellen Sie sicher, dass diese an dem(den) Befestigungspunkt(en) für Fußmatten in Ihrem Fahrzeug eingehakt ist. Dies verhindert, dass die Fußmatte nach vorn rutschen kann.

VORSICHT Beim Anbringen von Bodenmatten im Fahrzeug ist GRUNDSÄTZLICH Folgendes zu beachten.
  •  Vergewissern Sie sich vor Fahrtantritt, dass die Bodenmatten ordnungsgemäß an den dafür vorgesehenen Verankerungen befestigt sind.
  •  Verwenden Sie KEINE Bodenmatten, die sich nicht ordnungsgemäß an den dafür vorgesehenen Verankerungen des Fahrzeugs befestigen lassen.
  •  Legen Sie nicht mehrere Bodenmatten übereinander (z.B.

    Gummibodenmatten auf Teppichbodenmatten).

    An allen Positionen sollte jeweils nur eine Bodenmatte installiert sein.

  • WICHTIG: Auf der Fahrseite Ihres Fahrzeugs sind Verankerungen montiert, die die Bodenmatten in Position halten sollen. HYUNDAI empfiehlt, die für Ihr Fahrzeug konzipierten HYUNDAI Bodenmatten zu verwenden, damit das Betätigen der Pedale nicht beeinträchtigt werden kann.
    Kleiderhaken
    ACHTUNG  Hängen Sie keine schweren Kleidungsstücke auf, da andernfalls der Haken beschädigt werden könnte.  Seien Sie vorsichtig beim Ö ...

    Gepäcknetz (Halter)
    Um zu verhindern, dass sich das Ladegut unkontrolliert im Laderaum umherbewegen kann, können Sie die 4 Halter im Laderaum für die Befestigung eines Gepäcknetzes verwenden. Wi ...

    Andere Materialien:

    Menüs im Display des Kombi-Instruments
    Gilt für Fahrzeuge: ohne Multifunktionslenkrad, mit Menüanzeige im Kombi-Instrument Beispiel für die Bedienung der Menüs mit dem Scheibenwischerhebel Nach dem hier beschriebenen Prinzip können alle Menüs im Display des Kombi-Instruments bedient werden. Abb. 14 Im ...

    Wählhebelsperre (ausstattungsabhängig)
    Das Doppelkupplungsgetriebe ist aus Sicherheitsgründen mit einer Wählhebelsperre ausgerüstet, die verhindert, dass der Wählhebel aus der Stellung "P" (Parken) oder "N" (Leerlauf) nach "R" (Rückwärtsgang) bewegt werden kann, sofern nicht gleichzeitig das Bremspeda ...

    Arbeiten im Motorraum
    Sicherheitshinweise zu Arbeiten im Motorraum Bei allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum ist besondere Vorsicht geboten! Vor allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum: 1. Stellen Sie den Schalthebel in Leerlauf bzw. den Wählhebel in Stellung P. 2. Ziehen Sie die Handbremse an. 3. Schalte ...

    Kategorien


    В© 2011-2024 Copyright www.cautos.org 0.0045