Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Übersichtsbild - Cockpit - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Übersichtsbild

Diese Übersicht soll helfen, sich schnell mit den Anzeigen und Bedienungselementen vertraut zu machen.

Abb. 1 Übersichtsbild Linkslenker.


Abb. 1 Übersichtsbild Linkslenker.

Abb. 2 Übersichtsbild Rechtslenker.


Abb. 2 Übersichtsbild Rechtslenker.

Einige der hier aufgeführten Ausstattungen gehören zu bestimmten Modellausführungen oder sind Bestandteil von Mehrausstattungen.

(1) Türöffnungshebel (2) Zentralverriegelungstaster für das Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs (3) Lichtschalter
(4) Luftaustrittsdüse (5) Rändelrad zum Öffnen und Schließen der Luftaustrittsdüse (6) Hebel für
– den Blinker und das Fernlicht – die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) „Fahren“, Kapitel „Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)“
(7) Bedienungselemente des Multifunktionslenkrads (8) Kombi-Instrument:
– Instrumente
– Display
– Warn- und Kontrollleuchten (9) Hebel für
– die Scheibenwischer und Scheibenwascher – die Bedienung der Multifunktionsanzeige (10) Taster zum Ein- und Ausschalten der Warnblinkanlage (11) Beifahrer-Frontairbag „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Frontairbags“ (12) Schlüsselschalter zum Abschalten des Beifahrer-Frontairbags „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Beifahrer-Frontairbag abschalten“ (13) Öffnungshebel mit Schloss für das Ablagefach (14) Taste zum Öffnen und Schließen des Fensters auf der Beifahrerseite (15) Sicherheitsschalter für die hinteren Fenster (16) Tasten zum Öffnen und Schließen der hinteren Fenster (17) Tasten zum Öffnen und Schließen der vorderen Fenster (18) Schalter zum Einstellen der Außenspiegel (19) Ablagefach
(20) Fahrer-Knieairbag „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Knieairbag“ (21) Hebel zum Entriegeln der Motorraumklappe „Rat und Tat“, Kapitel „Arbeiten im Motorraum“
(22) Helligkeitsregler für die Instrumenten- und Schalterbeleuchtung (23) Regler für die Leuchtweitenregulierung (24) Hebel für die automatische Distanzregelung (ACC) „Fahren“, Kapitel „Automatische Distanzregelung (ACC)“
(25) Fahrer-Frontairbag „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Knieairbag“ (26) Hebel für die einstellbare Lenksäule (27) Pedale „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Pedalbereich“ (28) Hupe (funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung) (29) Zündschloss „Fahren“, Kapitel „Zündschloss“ (30) Ablagefach in der Mittelarmlehne (31) Radio oder Radio-Navigationssystem (32) Taster für die linke Sitzheizung (33) Handbremse „Fahren“, Kapitel „Handbremse“ (34) Tasten
– zum Ausschalten des elektronischen Stabilisierungsprogramms (ESP) oder der Antriebsschlupfregelung (ASR) „Rat und Tat“, Kapitel „Bremsen“ – zum Einstellen der adaptiven Fahrwerksregelung (DCC) „Fahren“, Kapitel „Adaptive Fahrwerksregelung (DCC)“ – zum Umschalten auf Autogasbetrieb sowie Füllstandsanzeige der Autogasanlage – zum Ein- und Ausschalten des Start-Stopp-Betriebs „Fahren“, Kapitel „Start- Stopp-Betrieb“ – zum Ein- und Ausschalten des Parklenkassistenten (Park Assist) „Fahren“, Kapitel „Parklenkassistent (Park Assist)“ – zum Ein- und Ausschalten der Parkdistanzkontrolle (ParkPilot) „Fahren“, Kapitel „Parkdistanzkontrolle (ParkPilot)“ – für die Reifenkontrollanzeige „Rat und Tat“, Kapitel „Räder“ (35) Getränkehalter oder Ablagefach mit Flaschenöffner (36) Abdeckung für: – Ablagefach mit 12 Volt-Steckdose – das Schaltgetriebe „Fahren“, Kapitel „Schaltgetriebe“ – das Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG® „Fahren“, Kapitel „Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG®“ (38) Kontrollleuchte für die Beifahrer-Frontairbagabschaltung „Sicherheit geht vor“, Kapitel „Beifahrer-Frontairbag abschalten“ (39) Taster für die rechte Sitzheizung (40) Bedienungselemente für – die Heizung und die Belüftung – die Climatic
– die Climatronic

    Cockpit
    ...

    Warn- und Kontrollleuchten
    Übersicht der Warn- und Kontrollleuchten Die Warn- und Kontrollleuchten zeigen bestimmte Funktionen bzw. Störungen an. Abb. 3 Prinzipdarstellung: Kombi-Instrument mit Warn- und Kontrol ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeugangaben
    Fahrzeug- Identifizierungsnummer Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer ist in das Typschild und das Bodenblech unter der Bodenabdeckung, zu sehen unter einer Abdeckung, eingestanzt. Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer kann zusätzlich auf die Instrumententafel gestanzt sein und ist dann ...

    Elektronische Servolenkung
    Die vom Motor angetriebene Servolenkung erleichtert Ihnen das Lenken des Fahrzeugs.Wenn der Motor abgestellt ist oder wenn die Servolenkung ausgefallen ist, kann das Fahrzeug weiterhin gelenkt werden, jedoch ist in diesem Fall ein größerer Kraftaufwand notwendig. Die motorgetrieb ...

    Reifentraktion
    Das Fahren mit abgefahrenen Reifen oder falschem Reifendruck sowie das Befahren glatter Fahrbahnen beeinträchtigt die Haftung der Reifen. Die Reifen müssen ersetzt werden, sobald die Verschleißanzeige sichtbar wird. Passen Sie Ihre Fahrweise an widrige Wetterverhältnisse ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cautos.org 0.015