Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Nebelscheinwerfer - Scheinwerfer ersetzen - Glühlampen - Wartung - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Nebelscheinwerfer

Nebelscheinwerfer


Führen Sie die auf der vorigen Seite beschriebenen Schritte 1 bis 6 durch.

  1. Ziehen Sie den Stecker ab, während Sie auf die Tasten zu beiden Seiten der Glühlampenfassung drücken.
  2.  Bauen Sie die Lampenfassung aus dem Leuchtengehäuse aus, indem Sie die Fassung gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis ihre Zungen mit den Gehäuseaussparungen fluchten.
  3. Setzen Sie eine neue Lampenfassung in das Leuchtengehäuse ein, indem Sie die Zungen der Fassung mit den Aussparungen im Gehäuse fluchten lassen. Drücken Sie die Fassung in das Gehäuse und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn.
  4.  Stecken Sie den Stecker auf die Fassung.

Tagfahrlicht (LED-Ausführung)

Für den Fall, dass die Leuchte nicht funktioniert, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

    Blinkleuchte
    Führen Sie die auf der vorigen Seite beschriebenen Schritte 1 bis 6 durch.  Bauen Sie die Lampenfassung aus dem Leuchtengehäuse aus, indem Sie die Fassung gegen den Uhrzeig ...

    Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer einstellen
    ...

    Andere Materialien:

    Gewichte
    Die Werte für das Leergewicht in der nachfolgenden Tabelle gelten für das fahrbereite Fahrzeug mit Fahrer (75 kg), Werkzeug, Notrad18 und Betriebsstoffen inklusive 90% Kraftstofftankfüllung. Durch Mehrausstattungen und durch nachträglichen Einbau von Zubehör erhöh ...

    Bedingungen, unter denen der Parkassistent nicht funktioniert
    Unter den folgenden Bedingungen kann die Funktion des Parkassistenten eingeschränkt sein:  Auf den Sensoren befindet sich Raureif. (Wenn der Raureif abtaut, funktioniert das System wieder normal.)  Die Sensoren sind z. B. mit Eis oder Schnee bedeckt oder die Sensorab ...

    Fahren mit Autogas
    Abb. 2 Umschalttaste und Kontrollleuchten der Autogasanlage (Golf). Abb. 3 Umschalttaste und Kontrollleuchten der Autogasanlage (Golf Plus). Ihr Fahrzeug fährt mit Autogas sowie auch mit Benzin. Der Autogasvorratsbehälter ist in der Reserveradmulde des Fahrzeugs untergebracht , „ ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cautos.org 0.0126