Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Motor überhitzt - LCD-Displayinformationen - Kombiinstrument - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Motor überhitzt

Motor überhitzt


  •  Diese Warnmeldung leuchtet auf und es erklingen fünf Warntöne, wenn die Motorkühlmitteltemperatur mehr als 120 C beträgt. Das bedeutet, dass der Motor überhitzt ist und die Gefahr von Motorschäden droht.

Wenn der Motor zu heiß ist, studieren Sie den Abschnitt "Wenn der Motor zu heiß wird" in Kapitel 6.

    Beendet
     Wenn das Ausrichten des Lenkrads nach dem Aufleuchten der Warnmeldung "Lenkrad ausrichten" beendet ist, wird 2 Sekunden lang diese Meldung angezeigt. ...

    DPF-Warnung (Dieselpartikelfilter) (betrifft Dieselmotoren)
    Diese Warnmeldung leuchtet auf, wenn eine Störung der DPF-Funktion vorliegt. Gleichzeitig blinkt die DPF-Warnleuchte. In diesem Fall empfehlen wir, die DPFFunktion in einer HYUNDAI Ve ...

    Andere Materialien:

    Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren
    Wenn das Fahrzeug in Schnee, Sand oder Schlamm festgefahren ist, drehen Sie das Lenkrad in beide Richtungen, um den Bereich um die Vorderräder frei zu machen. Schalten Sie danach bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe abwechselnd in den Rückwärtsgang (R) und in den ersten Gang (1) b ...

    Schiebedach-Sonnenblende
    Zum Öffnen der Schiebedach- Sonnenblende drücken Sie den entsprechenden Schalter (1). So schließen Sie die Schiebedach- Sonnenblende bei geschlossenem Schiebedach:  Drücken Sie den Schalter (2) der Schiebedach-Sonnenblende.  Drücken Sie ...

    Außenausstattung
    Befestigungsmöglichkeit für einen Dachgepäckträger (ausstattungsabhängig) Um einen Dachgepäckträger zu installieren oder abzubauen, können Sie die Haltebügel und die Abdeckungen auf dem Fahrzeugdach verwenden. Gehen Sie bei der Montage eines ...

    Kategorien



    В© 2011-2022 Copyright www.cautos.org 0.0047