Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik - Start-/Stopp-Automatik (ISG) - Fahrhinweise - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

Hyundai i30 / Hyundai i30 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Start-/Stopp-Automatik (ISG) / Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik


Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen:

  •  Der Fahrergurt ist angelegt.
  •  Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen.
  •  Der Unterdruck des Bremskraftverstärkers ist angemessen.
  •  Der Batterieladezustand ist ausreichend.
  •  Die Außentemperatur liegt zwischen -2C und 35C.
  •  Die Motorkühlmitteltemperatur ist nicht zu gering.

ANMERKUNG

  •  Wenn die Funktionsvoraussetzungen der Start-/Stopp-Automatik nicht erfüllt sind, wird die Auto Start/Stopp- System eingeschränkt.

    Daraufhin leuchtet die Taste "ISG - deaktiviert" auf, und die Meldung erscheint auf dem LCD-Display (ausstattungsabhängig).

  •  Wenn die Kontrollleuchte nicht mehr erlischt bzw. die Meldung nicht mehr verschwindet, überprüfen Sie die Funktionsvoraussetzungen.
    Auto start
    So lassen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" wieder an:  Treten Sie das Kupplungspedal, während sich der Schalthebel in der Leerlaufstellung befindet.  Au ...

    Deaktivierung der Start-/Stopp- Automatik
    Wenn Sie die Start-/Stopp-Automatik deaktivieren möchten, drücken Sie die Taste ISG OFF. Daraufhin leuchtet die Taste "ISG - Aus" auf, und die Meldung erscheint auf dem LCD-Di ...

    Andere Materialien:

    Vorsichtshinweise für die Fernbedienung
    ANMERKUNG Die Fernbedienung ist unter den folgenden Bedingungen ohne Funktion:  Der Zündschlüssel steckt im Zündschloss.  Die maximale Senderreichweite (ca. 10 m) ist überschritten.  Die Batterie in der Fernbedienung ist entladen.  Andere F ...

    Räder einstellen und auswuchten
    Die Räder Ihres Fahrzeugs wurden werkseitig sorgfältig eingestellt und ausgewuchtet, um die größtmögliche Lebensdauer und Funktionstüchtigkeit der Reifen zu gewährleisten. In den meisten Fällen muss die Radeinstellung nie mehr verändert werden. ...

    Räder
    Allgemeines Beschädigungen an Rädern vermeiden – Überfahren Sie Bordsteine und dergleichen nur langsam und möglichst im rechten Winkel. – Schützen Sie Ihre Reifen vor der Berührung mit Öl, Fett und Kraftstoff. – Prüfen Sie Ihre Reifen regelmä& ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cautos.org 0.0146