Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Fahrzeuge mit Smartkey-System - LCD-Displayinformationen - Kombiinstrument - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Fahrzeuge mit Smartkey-System

Fahrzeugschlüssel nicht im Fahrzeug

Fahrzeuge mit Smartkey-System


Wenn sich der Smartkey nicht im Fahrzeug befindet und eine Tür geöffnet oder geschlossen wird, während sich der Start/Stop-Knopf in der Stellung ACC, ON oder START befindet, erscheint dieser Warnhinweis auf dem LCDDisplay

Ferner ertönt fünf Sekunden lang ein Akustiksignal, wenn sich der Smartkey nicht im Fahrzeug befindet und die Tür geschlossen wird.

Tragen Sie den Smartkey immer bei sich.

Fahrzeugschlüssel nicht erkannt

Fahrzeugschlüssel nicht erkannt


Wenn sich der Smart-Key nicht im Fahrzeug befindet oder nicht erkannt wird und Sie den Start/Stop-Knopf drücken, erscheint 10 Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCDDisplay.

Außerdem blinkt zehn Sekunden lang die Kontrollleuchte der Wegfahrsperre.

START-Knopf mit Schlüssel drücken

START-Knopf mit Schlüssel drücken


Wenn Sie den Start/Stop-Knopf drücken, während der Warnhinweis "Key is not detected" (Schlüssel nicht erkannt) angezeigt wird, erscheint zehn Sekunden lang die Meldung "Press Start button with Key" (Startknopf mit Schlüssel drücken) auf dem LCD-Display.

Außerdem blinkt zehn Sekunden lang die Kontrollleuchte der Wegfahrsperre.

Schlüsselbatterie schwach

Schlüsselbatterie schwach


Wenn der Start/Stop-Knopf in die Stellung OFF (AUS) wechselt, während die Batterie des im Fahrzeug befindlichen Smartkeys zu schwach ist, erscheint etwa zehn Sekunden lang diese Warnmeldung auf dem LCDDisplay.

Außerdem erklingt ein einzelner Signalton.

Setzen Sie eine neue Batterie ein.

Bremse betätigen für Motorstart (Automatikgetriebe)

Bremse betätigen für Motorstart


Wenn der Start/Stop-Knopf durch mehrmalige Drücken zweimal in die Stellung ACC wechselt, ohne dass das Bremspedal getreten wurde, erscheint etwa zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCD-Display, um Sie darauf aufmerksam zu machen, dass Sie zum Anlassen des Motors das Bremspedal treten müssen.

Kupplung betätigen für Motorstart (Schaltgetriebe)

Kupplung betätigen für Motorstart


Wenn der Start/Stop-Knopf durch mehrmalige Drücken zweimal in die Stellung ACC wechselt, ohne dass das Kupplungspedal getreten wurde, erscheint etwa zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCD-Display, um Sie darauf aufmerksam zu machen, dass Sie zum Anlassen des Motors das Kupplungspedal treten müssen.

In "P" schalten

In P schalten


Wenn Sie versuchen den Motor abzustellen, ohne dass sich der Wählhebel in der Parkstufe "P" befindet, wechselt der Start/Stop-Knopf in die Stellung ACC. Wird der Knopf erneut gedrückt, wechselt er in die Stellung ON.

Der Warnhinweis erscheint etwa zehn Sekunden lang auf dem LCD-Display und weist Sie darauf hin, dass Sie den Start/Stop-Knopf in der Wählhebelstellung "P" (Parkstufe) drücken müssen, damit sich der Motor abstellen lässt.

Zusätzlich ertönt etwa zehn Sekunden lang ein Warnton (ausstattungsabhängig).

Startknopf erneut drücken

Startknopf erneut drücken


Wenn sich der Start/Stop-Knopf aufgrund einer Systemfehlfunktion nicht betätigen lässt, erscheint zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis. Gleichzeitig ertönt ein permanentes Akustiksignal. Beides weist darauf hin, dass Sie den Motor durch erneutes Drücken des Start/Stop-Knopfs anlassen können.

Das Akustiksignal verstummt, wenn der Start/Stop-Knopf wieder ordnungsgemäß funktioniert oder die Alarmanlage scharfgestellt wird.

Für den Fall, dass der Warnhinweis bei jedem Drücken des Start/Stop-Knopfs erscheint, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Zum Starten: Wählhebel in Stellung "P" oder "N"

Zum Starten: Wählhebel in Stellung


Wenn Sie versuchen den Motor anzulassen, obwohl sich der Wählhebel nicht in der Stellung P (Parkstellung) oder N (Neutral) befindet, erscheint etwa zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCD-Display.

Sie können den Motor auch in der Wählhebelstellung N (Neutral) anlassen, sollten ihn aber zu Ihrer eigenen Sicherheit nur in der Wählhebelstellung P (Parkstellung) starten.

Lenkrad drehen und "Start" drücken (ausstattungsabhängig)

Lenkrad drehen und Start drücken


Wenn sich das Lenkrad nicht normal entsperren lässt, während der Start/Stop-Knopf gedrückt wird, erscheint etwa zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCDDisplay.

Ferner erklingt ein einzelner Warnton und es blinkt etwa zehn Sekunden lang die Kontrollleuchte des Start/Stop- Knopfs.

Wenn Sie diesen Warnhinweis erhalten, drücken Sie den Start/Stop-Knopf, während Sie gleichzeitig das Lenkrad nach rechts und links drehen.

Lenkradsperre prüfen (ausstattungsabhängig)

Lenkradsperre prüfen


Falls die Lenkradsperre nicht ordnungsgemäß einrastet, wenn der Start/Stop- Knopf in die Stellung OFF (AUS) wechselt, erscheint etwa zehn Sekunden lang dieser Warnhinweis auf dem LCDDisplay.

Ferner ertönt ein dreisekündiges Warnsignal und es blinkt etwa zehn Sekunden lang die Kontrollleuchte des Start/Stop-Knopfs.

Sicherung Bremslichtschalter prüfen

Sicherung Bremslichtschalter prüfen


Wenn die Bremsschaltersicherung durchbrennt, erscheint etwa zehn Sekunden lang ein Warnhinweis auf dem LCD-Display.

Setzen Sie eine neue Sicherung ein.

Falls dies nicht möglich ist, können Sie den Motor anlassen, indem Sie zehn Sekunden lang den Start/Stop-Knopf in der Stellung ACC drücken.

    Sicherungsschalter betätigen
    Der Hinweis erscheint, um den Fahrer aufzufordern, den Sicherungsschalter im Kombiinstrument unterhalb des Lenkrads zu aktivieren. Näheres dazu finden Sie unter "Sicherungen" ...

    Lenkrad ausrichten
    Diese Warnmeldung leuchtet auf, wenn Sie den Motor starten, während die Lenkung um mehr als 90 Grad nach links oder rechts eingeschlagen ist. Sie bedeutet, dass Sie das Lenkrad ...

    Andere Materialien:

    Audio-CD
    Eine CD hören Verwenden Sie nur runde CDs mit einem Durchmesser von 12 cm. Der Raubkopierschutz auf Original-CDs oder mit einem eigenen CD-Brenner kopierte CDs können unabhängig von der Qualität des Original-CD-Spielers zu Störungen führen. Legen Sie, ohne au ...

    Notschließen oder -öffnen
    Gilt für Fahrzeuge: mit Funkschlüssel Fahrertür manuell ent- oder verriege Die Fahrertür kann bei Ausfall des Funkschlüssels oder der Zentralverriegelung manuell ent- oder verriegelt werden. Abb. 38 Türgriff in der Fahrertür: Verdeckter Schließzylinder ...

    AUX-In-Anschluss
    Sie können ein externes Audiogerät, z. B. einen MP3-Spieler, anschließen und den Ton über die Lautsprecher des Fahrzeugs wiedergeben. Den Klang können Sie über iDrive einstellen. Anschließen Die Mittelarmlehne nach oben klappen. Anschluss für die ...

    Kategorien


    В© 2011-2024 Copyright www.cautos.org 0.0043