Autos Betriebsanleitungen

VW Golf: Adaptive Fahrwerksregelung (DCC) - Fahrerassistenzsysteme - VW Golf BetriebsanleitungVW Golf: Adaptive Fahrwerksregelung (DCC)

VW Golf / VW Golf Betriebsanleitung / Fahrerassistenzsysteme / Adaptive Fahrwerksregelung (DCC)

Gilt für Fahrzeuge: mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC)

Beschreibung

Durch die adaptive Fahrwerksregelung wird die Charakteristik der Fahrwerksdämpfung ständig an die Fahrbahnbeschaffenheit und die jeweilige Fahrsituation (z. B. Bremsen, Lenken) angepasst und bietet dadurch stets ein Optimum an Fahrkomfort und Fahrspaß. Außerdem wird das Lenkgefühl dem Fahrerwunsch entsprechend angepasst.

Mittels Tasterdruck kann zwischen drei Programmen der adaptiven Fahrwerksregelung gewählt werden.

Ausgehend vom Normal-Programm können Sie so den Charakter Ihres Fahrzeugs in Richtung sportlichen oder komfortorientierten Fahrverhaltens verändern.

In allen Programmen erfolgt ständig die Anpassung an Fahrbahn und Fahrsituation.

Gilt für Fahrzeuge: mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC)

Einstellung der adaptiven Fahrwerksreg

Das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs kann durch Tastendruck individuell eingestellt werden.

Abb. 58 Prinzipdarstellung: Taster für die adaptive Fahrwerksregelung.


Abb. 58 Prinzipdarstellung: Taster für die adaptive Fahrwerksregelung.

Die Einstellung kann bei stehendem Fahrzeug oder während der Fahrt durchgeführt werden.

– Schalten Sie die Zündung ein.

– Drücken Sie die Taste 􀁑 Abb. 58 in der Mittelkonsole so oft, bis das gewünschte Programm angezeigt wird. Modell- und ausstattungsabhängig kann das aktive Programm zusätzlich im Display des Kombi-Instruments dargestellt werden „Bedienung“, Kapitel „Display des Kombi-Instruments“.

Normal

Wenn im Taster weder COMFORT noch SPORT angezeigt wird, ist das Normal-Programm aktiv.

Dieses Programm bietet in seiner Gesamtheit ein ausgewogenes aber dennoch dynamisches Fahrgefühl.

Es eignet sich gut für den alltäglichen Gebrauch.

Comfort

Im Taster wird COMFORT angezeigt.

Dieses Programm führt zu einer komfortorientierten Abstimmung der Fahrzeugdämpfung, z. B. für Fahrten auf schlechten Fahrbahnen und auf langen Wegstrecken.

Sport

Im Taster wird SPORT angezeigt.

Dieses Programm verleiht dem Fahrzeug ein sportliches Fahrgefühl. Die Lenkung ist sportlich eingestellt und die Fahrzeugdämpfung ist straffer. Das Programm unterstützt besonders eine sportliche Fahrweise.

ACHTUNG!

• Achten Sie auf das Verkehrsgeschehen, wenn Sie die adaptive Fahrwerksregelung bedienen – Unfallgefahr!

• Die physikalisch vorgegebenen Grenzen können auch durch die adaptive Fahrwerksregelung nicht außer Kraft gesetzt werden. Dies ist insbesondere bei glatter und nasser Fahrbahn als auch bei Fahrten mit Anhänger zu bedenken. Die Fahrweise muss deshalb stets dem Fahrbahnzustand und der Verkehrssituation angepasst werden.

• Unsachgemäße Arbeiten oder Änderungen am Fahrzeug können die Funktion und die Wirksamkeit der adaptiven Fahrwerksregelung erheblich beeinträchtigen.

Hinweis

• Nachdem die Zündung ausgeschaltet wurde, ist beim nächsten Einschalten der Zündung das zuletzt gewählte Programm aktiv.

• Bei einer Störung der adaptiven Fahrwerksregelung blinken die Anzeigen für COMFORT und SPORT im Taster. Der Fahrkomfort kann dann eingeschränkt sein und das Fahrverhalten kann sich ändern.

    Automatische Distanzregelung (ACC)
    Gilt für Fahrzeuge: mit automatischer Distanzregelung (ACC) Beschreibung Die automatische Distanzregelung ist eine Kombination aus Geschwindigkeits- und Distanzregelanlage. Abb. 47 Prinzip ...

    Fahren und Umwelt
    ...

    Andere Materialien:

    Gepäckraum
    Gepäckstücke verstauen Alle Gepäckstücke müssen sicher verstaut sein. Um die guten Fahreigenschaften Ihres Fahrzeugs zu erhalten, achten Sie auf folgende Punkte: – Verteilen Sie die Last so gleichmäßig wie möglich. – Legen Sie schwere Gegenstän ...

    Über dieses Heft
    Dieses Heft enthält wichtige Informationen und Warnungen zum Umgang mit dem Fahrzeug sowie Hinweise, die Sie zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit Ihrer Mitfahrer wissen und beachten sollten. Weitere Informationen befinden sich in den anderen Heften Ihres Bordbuchs. Achten Sie darauf, ...

    Nebelscheinwerfer einstellen
    Die Nebelscheinwerfer werden auf dieselbe Weise eingestellt wie die Scheinwerfer. Stellen Sie die Nebelscheinwerfer ein und achten Sie dabei auf den ordnungsgemäßen Zustand der Batterie und der Nebelscheinwerfer. Um den Nebelscheinwerfer nach oben oder unten zu verstellen, d ...

    Kategorien



    © 2011-2020 Copyright www.cautos.org 0.0242