Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i30: Airbag-Warnsymbol und -Kontrollleuchte - Airbags - Ergänzendes Rückhaltesystem - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Hyundai i30 BetriebsanleitungHyundai i30: Airbag-Warnsymbol und -Kontrollleuchte

Airbag-Warnsymbol und -Kontrollleuchte


* Die tatsächlich in Ihrem Fahrzeug vorhandenen Airbags können von dieser Abbildung abweichen.

  1. Fahrerairbag vorn
  2. Beifahrerairbag vorn
  3.  Seitenairbag*
  4.  Kopfairbag*
  5.  Knie-Airbag Fahrerseite*
  6.  Schalter "Beifahrerairbag vorn ON/OFF"

*: ausstattungsabhängig

VORSICHT
  •  Auch wenn Ihr Fahrzeug mit Airbags ausgerüstet ist, müssen Sie und Ihre Mitfahrer immer die vorhandenen Sicherheitsgurte anlegen, um das Risiko und die Schwere von Verletzungen im Fall einer Kollision oder eines Überschlags zu minimieren.
  •  SRS und Gurtstraffer enthalten explosive Chemikalien.

    Werden Fahrzeuge verschrottet, ohne zuvor SRS und Gurtstraffer auszubauen, besteht Brandgefahr.

    Wir empfehlen, sich vor dem Verschrotten des Fahrzeugs an einen HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

  •  Lassen Sie weder Wasser noch andere Flüssigkeiten an SRSBauteile und -Kabel gelangen.

    Wenn die SRS-Bauteile aufgrund des Kontakts mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten ohne Funktion sind, besteht Brandund Verletzungsgefahr.

    Für Kinderrückhaltesysteme geeignete ISOFIX-Positionen im Fahrzeug
    IUF = Geeignet für vorwärts gerichtete ISOFIX-Kinderrückhalte-systeme in der universellen Kategorie, die für die Verwendung in dieser Altersgruppe zugelassen sind. IL = G ...

    Funktion des Airbagsystems
    Die Airbagfunktion steht nur in den Zündschlossstellungen ON oder START zur Verfügung. Airbags werden im Fall einer erheblichen frontalen oder seitlichen Kollision unverzüg ...

    Andere Materialien:

    Um die Höchstgeschwindigkeit einstellen
    Drücken Sie den Schalter Höchstgeschwindigkeit ON-OFF am Lenkrad, um das System einzuschalten. Die Anzeige der Höchstgeschwindigkeit im Kombiinstrument leuchtet danach auf. Drücken Sie den Schalter SET-. Drücken Sie die Taste +RES oder SETund ...

    Verwendung des TireMobilityKit
    1. Dichtmittel auffüllen Folgen Sie strikt der angegebenen Reihenfolge, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck entweichen. Schütteln Sie die Dichtmittelflasche. Verbinden Sie den Füllschlauch 2 mit dem Anschluss der Dichtmittelflasche (1). Stellen S ...

    Wartungsplan für erschwerte einsatzbedingungen
    Die nachstehend aufgeführten Wartungsarbeiten müssen häufiger durchgeführt werden, wenn das Fahrzeug hauptsächlich unter erschwerten Bedingungen genutzt wird. Entnehmen Sie die jeweiligen Wartungsintervalle der nachstehenden Tabelle. R : Ersetzen oder wechseln I : P ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.cautos.org 0.0185